item5

Unsere Kompetenz basiert auf unserer langjährigen Tätigkeit in Forschung und Lehre an den Universitäten Tübingen und Mainz und regelmässiger Fortbildung.

Prof. Dr. L. Pröbster hat an der Zahnklinik der Universität Tübingen 12 Jahre klinisch gearbeitet, geforscht und gelehrt, dort promoviert, habilitiert und nimmt dort auch heute als ausserplanmässiger Professor seine Lehrverpflichtung wahr.

Dr. Bettina Pröbster war 13 Jahre an der Abteilung für Prothetik der Universitätszahnklinik Mainz in der Lehre, Forschung und Krankenversorgung tätig, zuletzt als Akademische Direktorin. Seit 2014 ist sie Zertifiziertes Mitglied der Dt. Gesellschaft für Zahnärztliche Schlafmedizin.

Diese Kompetenz erhalten und erweitern wir uns durch stetige Fortbildung. Diese spiegelt sich auch wieder in einer Vielzahl von Fachveröffentlichungen, Vorträgen und Kursen für Zahnärzte, denen wir dieses Wissen und unsere Erfahrung weitergeben. Die stetige Fortbildung wird von der Landeszahnärztekammer Hessen durch das Fortbildungssiegel anerkannt. Dieses Siegel haben wir beide seit seiner Einführung des Siegels im Jahre 2006 jeweils jährlich verliehen bekommen. www.lzkh.de/Fortbildungssiegel

Seit dem Jahr 2009 führt das Magazin FOCUS Prof. Pröbster in seinen Sonderheften "Ärzteliste" den empfehlenswerten Implantologen auf. Darüber hat auch der Wiesbadener Kurier berichtet..

Einen tieferen Einblick in unsere wissenschaftliche Tätigkeit können Sie durch Studium unserer Publikations- und Vortragsverzeichnisse und in des aktuelle Vortrags- und Kursangebot erhalten.

MatisseBlatt
item5mitem5ritem5qitem5pitem5oitem5nitem5litem5kitem5jPraxis für ZahnMedizin  item5